News
23.05.2019
Neues Angebot in Linzer Wohnanlage

Neue e-Fahrzeuge präsentierten wir den Bewohnern der WAG Wohnanlage Heindlstraße/Pragerstraße am 17. Mai bei der Safetydock-Mobilitätsstation im Innenhof. Seit der Eröffnungsfeier im Mai vergangenen Jahres wird die Anlage von den BewohnerInnen regelmäßig zum Parken und Laden des eigenen Fahrrads sowie zum Leihen von e-Bikes genutzt. Wie angekündigt, wird das Angebot nun variiert. Eine Erhebung ergab, dass im Verleih Alternativen zum konventionellen e-Bike gefragt sind.

 

Mühelos Einkäufe transportieren

Ein triMover und ein Lastenrad wurden von den interessierten BewohnerInnen Probegefahren. Ab sofort steht der triMover in der Safetydock Mobilitätsstation Heindlstraße zum Ausleihen zur Verfügung. Damit können Einkäufe auf direktem Wege bis zur Haustür gebracht werden.

Nähere Infos www.triMover.at

15.05.2019
Mobilität mit Genuss in Freistadt

Am 10. Mai wurde gemeinsam mit der Eröffnung der Genussmarktsaison die neue FreistadtMobil-Station präsentiert.

Freistadt setzt auf nachhaltige Stadtentwicklung

"Die Jugend geht auf die Straße, weil sie Angst um ihre Zukunft hat - es ist an der Zeit, umzudenken! Wir müssen den öffentlichen Raum so gestalten, dass die Menschen gerne auf ihr Auto verzichten." ist Bürgermeisterin Elisabeth Paruta-Teufer überzeugt.

Die FreistadtMobil-Station am Stifterplatz ist ein erster Schritt in eine klimafreundliche Zukunft. Mit 38 überdachten Fahrradparkplätzen und vier Safetydocks wird die Nutzung von Öffis für die Freistädter eine echte Alternative zum Auto. Eine Standortanalyse ergab, dass 6.200 Freistädter den Stifterplatz mit dem Fahrrad innerhalb von nur fünf Minuten erreichen. Das sind mehr als drei Viertel der Bevölkerung. Geplant ist am Stifterplatz in Zukunft auch e-Bikes zum Verleih anzubieten.